Was ich euch im Dunkeln sage, davon redet am hellen Tag, und was man euch ins Ohr flüstert, das verkündet von den Dächern. (Mt 10,27)

 

 

 

 

webseite downloads slowenien banner 4 print copyright wgt evEin Gebet geht über 24 Stunden lang rund um den Erdball! Jeweils am ersten Freitag im März findet auf der ganzen Welt der ökumenische Weltgebetstag statt. Die Texte und Gebete werden jedes Jahr von Frauen eines anderen Landes verfasst. Im Jahr 2019 kommen sie aus Slowenien.

Während der Zeit, als Slowenien Teil der sozialistischen Republik Jugoslawien war wurden Angehörige von Religionsgemeinschaften diskriminiert. Seit 1991 ist Slowenien ein unabhängiger Staat und seit 2004 Mitglied der EU. Wir vernehmen die Geschichten von fünf Frauen, die vom Fremdsein, von der mehrfachen Belastung der jungen Mütter, von Arbeitslosigkeit und Alkoholproblemen, aber auch von Solidarität und Toleranz erzählen. Sie schenken uns eine Feier zum Thema "Kommt, alles ist bereit!"

Diese Aufforderung steht in einem Gleichnis, das im Lukasevangelium 14,15-24 erzählt wird. Ein Mann lädt seine Freunde zu einem Festmahl ein, aber alle lassen sich entschuldigen. Dem Gastgeber aber ist es wichtig, dass das Fest stattfindet. Darum muss sein Haus voll werden.

Das Vorbereitungsteam freut sich und lädt Sie herzlich zur Feier und anschliessendem Imbiss ein:

Ruth Beyeler, Claudia Lagadec, Ellen Jäggi, Edith Loosli, Monika Gross