Was ich euch im Dunkeln sage, davon redet am hellen Tag, und was man euch ins Ohr flüstert, das verkündet von den Dächern. (Mt 10,27)

 

 

 

 

einsiedelnPapst Franziskus hat den Oktober 2019 zum Ausserordentlichen Monat der Weltmission erklärt, «um  das Bewusstsein der missio ad gentes wieder stärker wachzurufen und mit neuem Schwung die missionarische Umgestaltung des Lebens und der Seelsorge wiederaufzunehmen». Ich möchte diese Initiative des Papstes in unserem Bistum aufgreifen. Deshalb lade ich herzlich alle Priester, Diakone, Ordensleute, pastoralen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie alle Gläubigen im Bistum am Samstag, 26. Oktober 2019, ein zu einer Wallfahrt nach Maria Einsiedeln.

Wir wollen im Rahmen einer Eucharistiefeier, im Rosenkranzgebet, im stillen Gebet vor der Gnadenkapelle, bei der eucharistischen Anbetung sowie in der Vesper mit der Klostergemeinschaft an diesem Tag Gott danken für die Evangelisierung. Sie hat seit Jahrhunderten in unserem Land stattgefunden. Wir verdanken es zahlreichen Zeuginnen und Zeugen des Glaubens, dass auch wir zu Jesus Christus und zu seiner Kirche gefunden haben. Wir wollen an diesem Tag neu bedenken, dass wir schon durch unsere Taufe und Firmung gesandt sind zur Evangelisierung, zur Mission, dort, wo Gott uns im Leben hingestellt hat. Und wir wollen für die Kirche beten, dass sie auf der ganzen Welt mit der Hilfe des Heiligen Geistes und durch das Zeugnis der Gläubigen weiterhin und noch mehr missionarisch sei.

Zugleich wollen wir an diesem Tag unser Bistum ganz besonders der Fürsprache der Mutter Gottes anempfehlen und für die Wahl eines neuen Bischofs von Chur beten.

Peter Bürcher Apostolischer Administrator des Bistums Chur

Programm:

9.00 Uhr Treffpunkt im Foyer der Pfarrei St. Mauritius in Regensdorf 
10 - 12 Uhr Brunch in der Knechtenstube in Einsiedeln
12.30 Uhr Pontifikalamt in der Klosterkirche mit Festpredigt von Bischof Peter Bürcher, Apostolischer Administrator des Bistums Chur
14.30 - 16.15 Uhr Beichtgelegenheit in der Beichtkapelle
15.30 - 16.15 Uhr Rosenkranz im Oratorium; zur gleichen Zeit besteht in der Unterkirche Gelegenheit zur eucharistischen Anbetung
16.30 Uhr Vesper und Salve Regina mit den Mönchen in der Klosterkirche
17.15 Uhr Rückfahrt nach Regensdorf

Kontakt und Anmeldung (Anmeldeschluss ist Freitag, 18. Oktober 2019):
Sekretariat Pfarramt St. Mauritius, Schulstrasse 112, 8105 Regensdorf Tel. 043 388 70 20

Den Flyer können Sie hier herunterladen