Informationen zur Sanierung Pfarreizentrum

Geschätzte Pfarreiangehörige

1973 bis 1974 wurde das heutige Pfarreizentrum / Kirche St. Mauritius nach Plänen des Architekten Benedikt Huber erbaut.

Heute nach über 45 Jahren ist das Pfarreizentrum der Katholische Kirche St. Mauritius in einem desolaten Zustand und steht somit einer dringenden Sanierung bevor. Die Fenster, Lüftung, Heizungssysteme und Elektroanlagen müssen ersetzt werden.

Die Isolation entspricht nicht mehr den heutigen Vorschriften. Mit der Sanierung des Pfarreizentrum St. Mauritius in Regensdorf sollen die Ökologischen und Ökonomischen Werte von Bund und Kanton umgesetzt werden.

Kirche Kanton Zürich unterstützt Öko - Sanierung

Die Katholische Kirche des Kantons Zürich wird künftig einen Teil der Kosten übernehmen, wenn eine Kirchgemeinde ihr Gotteshaus energetisch saniert. Der Synodalrat verlangt ausserdem, dass die katholische Kirche im Kanton Zürich dazu beiträgt in ihrem Wirkungsbereich die Massnahmen bei Sanierungen zu unterstützen. Es liegt in unserer Verantwortung die Sanierung des Pfarreizentrum St. Mauritius in Regensdorf auf Ökologische und Ökonomische Werte auszurichten.

Die Sanierung ermöglicht eine zeitgemässe, den Bedürfnissen angepasste Nutzung sämtlicher Räumlichkeiten und bietet Gewähr, dass die Kirche und das Pfarreizentrum die nächsten Jahrzehnte zur Verfügung stehen. 

  • Basispaket umfasst die technisch notwendige Sanierung, die zwingend gemacht werden muss.
  • Zusatzpaket beinhaltet zusätzlich eine gestalterische Aufwertung der Kapelle und des Kirchenraums.

Die Detail-Aufstellung über die Sanierung folgt rechtzeitig vor der Abstimmung.

Im Namen der Baukommission

Walter Stählin
BK / Präsident

Regensdorf

Mitglieder der Baukommission:

Walter Stählin, Präsident Baukommission
Kurt Sutter, Vizepräsident Baukommission
Brigitta Leiser-Burri, Mitglied Baukommission / Protokollführerin
Marcel Walder, Mitglied Baukommission
Remo Eggenberger Pfr., Baukommission, Stiftungsrat St. Mauritius

Architekten:
Stefan Fässler lic.oec.publ.
Frédéric Dedelley, Product Designer ACCD(E)