• Röm.-kath. Pfarramt
    St. Mauritius

    im Furttal / ZH• Regensdorf • Boppelsen • Buchs • Dällikon
    • Dänikon • Hüttikon • Otelfingen
     

     
  • 1

Aus unserem Pfarreileben

  • Sternsinger... Einmal ein König sein? +

    Für einen Tag kann es Wirklichkeit werden! Am Sonntag, den 6. Januar 2019 ist es soweit. Die Sternsinger ziehen durch das Furttal. Als die Heiligen Drei Könige verkleidet werden Mädchen und Jungen Gottes Segen in die Häuser tragen und besonders für Kinder in Peru und weltweit Spenden sammeln. Am 6. Weiterlesen...
  • Neujahrskonzert mit Daniels Chor aus Moskau +

    „Aus Moskau mit Liebe“ in Regensdorf Das russische Männer-Quartett gibt seinen Auftritt am Donnerstag, 10. Januar 2019 um 19.00 Uhr in der kath. Kirche St. Mauritius in Regensdorf. Der Chorleiter, Dr. Vladislav Belikov (links im Bild), absolvierte in den 1990er Jahren die weltberühmte Moskauer Choralschule Sweschnikow; weitere musikalische Studien folgten Weiterlesen...
  • Beschlüsse und Protokoll der Kirchgemeindeversammlung vom 4. Dezember 2018 +

    An der Kirchgemeindeversammlung vom 04. Dezember 2018 wurde genehmigt/gewählt: 1. Budget 2019 Aufwand: Fr. 2‘819‘840.- Ertrag: Fr. 2‘890‘470.- Ertragsüberschuss: Fr. 70‘630.- 2. Festsetzung des Steuerfusses 2019 auf 10% 3. Ersatzwahl eines KPF-Mitgliedes für die Amtsperiode 2018-2022: Herr George Robert Christian Gegen diese Beschlüsse kann, von der Veröffentlichung an gerechnet, bei Weiterlesen...
  • Gebetswoche für die Einheit der Christen vom 13. – 20. Januar 2019 +

    Weiterlesen...
  • Das neue "Chilefaischter" ist soeben erschienen! +

    Vor dem Advent erscheint jeweils die Jahreszeitschrift «Chilefaischter» unserer Pfarrgemeinde. Sie erzählt aus dem Pfarreileben des vergangenen Jahres und stellt Gruppen und Mitarbeitende vor. Um die Zeitschrift gestalten zu können, sind wir auf Ihre Beiträge angewiesen. Wir danken allen, die uns immer wieder einen Artikel zur Verfügung stellen. Wir freuen Weiterlesen...
  • Friedenslicht Ankunft in unserer Pfarrei am Sonntag, 16. Dezember 2018 +

    Ab 18.30 Uhr Eintreffen des Friedenslichtes in unserer Pfarrei St. Mauritius. Das Licht kann bis am 25. Dezember 2018 in unserer Kapelle abgeholt werden. Kerzen stehen zum Kauf in der Kapelle zur Verfügung. Friedenslicht 2018 in der Schweiz - Vorfreude auf: «Ein Funke Hoffnung» Das Friedenslicht in der Schweiz darf sich Weiterlesen...
  • HGU-Eröffnungsgottesdienst und Tag der Völker +

    Am 11. November konnten wir zusammen mit unseren HGU-Kindern und ihren Eltern den Eröffnungsgottesdienst und den Tag der Völker feiern, was gleichzeitig der Start ins neue HGU-Jahr bedeutete. Nach dem Gottesdienst erwartete uns alle ein reichhaltiger Apéro mit Speisen aus verschiedenen Ländern. Herzlichen Dank an alle fürs Mitfeiern und Mitbeten Weiterlesen...
  • Roratefeiern und Marienmessen im Advent 2018 +

    Früh am Morgen versammelt man sich zum gemeinsamen Gottesdienst. Es erhellen nur Kerzen den Raum und tauchen ihn in ein warmes Licht – als Zeichen dafür, dass Jesus das Licht der Welt ist und wir seine Ankunft erwarten. Der Name Rorate leitet sich her von Versen des Propheten Jesaja: «Rorate coeli Weiterlesen...
  • Ministranten aus Regensdorf bei Radio Maria +

    Am 3. November waren drei Ministranten aus Regensdorf erneut zu Gast bei Radio Maria Schweiz wo sie mit Pater Rolf-Philipp Schönenberger (Präsiident des Hilswerk "Triumpf des Herzens" Osteuropahilfe) über Schutzengel gesprochen haben.  Die Sendung ist auf der Website von Radio Maria Schweiz als Podcast verfügbar. Hier der Link zur Sendung:  https://www.radiomaria.ch/de/podcasts?info=201811031330&title=Jugendsendung Weiterlesen...
  • Ministranten bei Radio Maria +

    Am ersten Oktober-Wochenende durften drei Ministranten unserer Pfarrei ihre erste Jugendsendung bei Radio Maria Schweiz moderieren. Thema der Sendung war «Glaube und Studium». Zu Gast war Herr Gregor Stocker, der von seinem Beruf als Umweltingenieur berichtete. Die Sendung kann auf der Homepage www.radiomaria.ch in der Rubrik «Jugendsendung» nochmals angehört werden. Weiterlesen...
  • 1
DR zuonline 300x300
Kommt alle zu mir ... Ich werde euch Ruhe verschaffen. (Mt 11,28)
DSC07962 300
Die dritte Kerze brennt.
 

Advent, das dreifache Kommen Jesu

Die Adventszeit ist für viele Christen eine der schönsten Zeiten im kirchlichen Jahreskreis. Familien sammeln sich um den Adventskranz, dessen von Woche zu Woche wachsendes Licht die steigende Zuversicht auf den Erlöser ausdrückt.
Advent kommt vom lateinischen Wort Adventus und heisst so viel wie Ankunft. In der Adventszeit gedenken Christen der Ankunft Jesu: Jesus der vor 2000 Jahren in einer einfachen Hütte in Bethlehem zur Welt gekommen ist aber auch an Jesus der einst in Herrlichkeit kommen wird als gerechter Richter am Ende der Zeiten. Advent, also eine Zeit der Erinnerung an die Menschwerdung Gottes in Jesus und eine Zeit der zuversichtlichen Hoffnung auf die baldige Wiederkunft Christi.
Jesus ist aber vor allem auch der heute in unser Leben Kommende. Der grosse Kirchenlehrer und Reformer Bernhard von Clairvaux sprach deshalb vom dreifachen Kommen Jesu: Die erste Ankunft „in Demut“ als Retter bei der Menschwerdung, das Wiederkommen „in Herrlichkeit“ als Richter am Ende der Zeiten und das „mittlere Kommen“, die „Gottesgeburt im einzelnen Menschen“, was Ziel alles christlichen Lebens zu allen Zeiten ist. Ein guter Weg damit Gott in unseren Herzen geboren wird, sei die tägliche Begegnung mit dem Auferstandenen, so Bernhard. Dazu lädt uns gerade die Adventszeit ganz besonders ein. Eine Begegnung mit dem Auferstanden erleben Sie zum Beispiel in unseren Roratemessen. Sie sind herzlich dazu eingeladen am 8. und 15. Dezember um 6 Uhr in der kath. Kirche Regensdorf.

 

Kontaktadresse

Pfarrei St. Mauritius

Pfarrer Remo Eggenberger

Schulstrasse 112

8105 Regensdorf

Schweiz

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Haftungsausschluss

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr hinsichtlich der inhaltlichen Richtigkeit, Genauigkeit, Aktualität, Zuverlässigkeit und Vollständigkeit der Informationen.

Haftungsansprüche gegen den Autor wegen Schäden materieller oder immaterieller Art, welche aus dem Zugriff oder der Nutzung bzw. Nichtnutzung der veröffentlichten Informationen, durch Missbrauch der Verbindung oder durch technische Störungen entstanden sind, werden ausgeschlossen.

Alle Angebote sind unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

 

Haftung für Links

Verweise und Links auf Webseiten Dritter liegen ausserhalb unseres Verantwortungsbereichs. Es wird jegliche Verantwortung für solche Webseiten abgelehnt. Der Zugriff und die Nutzung solcher Webseiten erfolgen auf eigene Gefahr des Nutzers oder der Nutzerin.

 

Urheberrechte

Die Urheber- und alle anderen Rechte an Inhalten, Bildern, Fotos oder anderen Dateien auf der Website gehören ausschliesslich der Pfarrei St. Mauritius oder den speziell genannten Rechtsinhabern. Für die Reproduktion jeglicher Elemente ist die schriftliche Zustimmung der Urheberrechtsträger im Voraus einzuholen.

 

Datenschutz

Gestützt auf Artikel 13 der schweizerischen Bundesverfassung und die datenschutzrechtlichen Bestimmungen des Bundes (Datenschutzgesetz, DSG) hat jede Person Anspruch auf Schutz ihrer Privatsphäre sowie auf Schutz vor Missbrauch ihrer persönlichen Daten. Wir halten diese Bestimmungen ein. Persönliche Daten werden streng vertraulich behandelt und weder an Dritte verkauft noch weiter gegeben.

In enger Zusammenarbeit mit unseren Hosting-Providern bemühen wir uns, die Datenbanken so gut wie möglich vor fremden Zugriffen, Verlusten, Missbrauch oder vor Fälschung zu schützen.

Beim Zugriff auf unsere Webseiten werden folgende Daten in Logfiles gespeichert: IP-Adresse, Datum, Uhrzeit, Browser-Anfrage und allg. übertragene Informationen zum Betriebssystem resp. Browser. Diese Nutzungsdaten bilden die Basis für statistische, anonyme Auswertungen, so dass Trends erkennbar sind, anhand derer wir unsere Angebote entsprechend verbessern können.